Am 17. September 2017 fand das diesjährige Schulbauernhoffest statt. Das Team hat seit Wochen wieder an den Vorbereitungen für diesen Tag geabreitet und wurde mit wundervollem Spätsommerwetter belohnt. Durch das gute Wetter flanierten etwa 2500 – 3000 Besucher über unseren Hof und nahmen an den verschiedenen Angeboten teil.

Neben altbekannten Dingen wie Ponyreiten, Eselkutsche oder Schminken, wurden Backwagen und Highlandgames zum zweiten Mal angeboten und im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich von uns verbessert. So gab es zahlreiche verschiedene Brote, sowie Pizza. Auch dieses Jahr wurden wir wieder von zahlreichen Schülern bei der Durchführung der Angebote unterstüzt.

Das Gartenteam hat den Garten wieder wunderbar herausgeputzt und Kränze aus eigenen Pflanzen gebunden, welche durch Blumen der Familie Kerkeling ergänzt wurden. Auch Imkermeister Jens Keinhörster war wieder mit seinem Stand vor Ort.

Das Bühnenprogramm dieses Jahr wurde von Willi Z. gestaltet und durch eine kurze Rede der stellvertretenden Bürgermeisterin von Recklinghausen, Frau Bergmaier, ergänzt. Eine besondere Überraschung erreicht uns bereits zu Anfang der Woche: Die Rudolf-Scholz-Stiftung – Menschenhilfe“ spendet einen Beitrag von 5000 € für unserer Arbeit der letzten Jahre. Vielen Dank hierfür!

Der Aufwand hat sich gelohnt, wir sind überaus zufrieden!

Eine kleine Bilderserie findet sich im Anhang.

euer SBNH-Team